JITKA ANLAUFOVA

 

Am 22. Juni 1962 in Pribram geboren

Studien: Akademie der bildenden Künste in Prag 1986-1992

1986 - 1989 Ateliér des monumentalen Malen - Prof. Radomir Kolar

1989 - 1990 Atelier desvintermediären Schaffen - Prof. Milan Knizak

1990 - 1992 Atelier des Landschafts- und Figurenmalen - Prof. Frantisek Hodonsky

 

Gemeinsame Ausstellungen

1990 Studentenausstellung, Wien, Österreich

1991 Artparty, Nijmegen, Holland

1991 Akademieausstellung, U Hybernu, Prag, Tschechien

1992 Akademieabsolventenausstellung, Troja-Schloss, Prag, Tschechien

1992 Istropolitana, Galerie M+, Bratislava, Slowakei

1993 Future, Prag, Tschechien

1993 Dum na Budankach, Projekt Art Attack, Prag, Tschechien

1993 Kriterion 93, Manes, Prag, Tschechien

1994 Akademieausstellung, Düsseldorf, Deutschland

1995 Dominion Dum, Projekt Art Attack, Arlington, Virginia, USA

1995 Pribramer Künstler, Horn, Holland

1996 Lithographisches Symposium - Schloss Sigharting, Universitätgalerie in Passau, Deutschland

1996 Svarov 96, Svarov, Tschechien

1997 Sheffield - Prag, City Museum und Mappin Art Galerie, Sheffield, England

1997 I. Jugendsalon in Zlin, Tschechien

1997 Stein und Zeit - Symposium, Galerie Langenfeld, Tirol, Österreich

1998 Auf der Grenze, Neustadtrathaus, Prag, Tschechien

1999 Nichtgeplante Verbindung, Stipendisten der Foundation Jana und Milan Jelinek, Manes, Prag, Tschechien

1999 Kolorismus, Galerie der bildenen Kunst in Litomerice, Tschechien

2000 VIA 2000, Galerie VIA ART, Prag, Tschechien

2004 Konfrontation, Kulturzentrum Dobris, Tschechien

2005 Gedenkstellen - internationales Kunstsymposium, Galerie Sternberk und Galerie G, Olomouc, Tschechien

2005 Salon de Arte Digital, Maracaibo, Venezuela

2006 Geistesverwandte..., Foundation Jana und Milan Jelinek, Nationalgalerie - Messepalast, Prag, Tschechien

2007 Symposium Landschaft der Region Usti nad Labem, Galerie XXL, Louny,Tschechische Republik

2008 Tiefe Heimlichkeit TAO, Galerie in Lidice, Tschechien

2009 Tiefe Heimlichkeit TAO, Galerie unter dem Turm, Trebon, Tschechien

2009 Die schwarzweisse goldene Stadt, Topicuv Salon in Prag, Tschechien

2011 Projekt 10+10, VIA ART Galerie in Prag, Tschechien

2014 Woandersher, Galerie U Prstenu, Prag, Tschechien

 

Eigenständigen Ausstellungen

1991 Junior Klub, Pribram, Tschechien

1993 Galerie VIA ART, Prag, Tschechien

1994 Galerie VIA ART, Prag, Tschechien

1994 Galerie ART Line, Haag, mit Prof. Frantisek Hodonsky, Holland

1994 Restauration Manes (mit Eliska Jakubickova), Prag, Tschechien

1995 Schloss Galerie, Pribram, Tschechien, mit T. Hlavina

1995 Galerie VIA ART, Prag, Tschechien, mit V. Hanus

1997 Galerie VIA ART, Prag, Tschechien

1999 Galerie Nova, Prag, Tschechien

2001 Galerie VIA ART, Prag, Tschechien

2004 Im Raum, Galerie Sternberk, Sternberk, Tschechien

2004 Stellen, Galerie XXL, Louny, Tschechien

2005 ...auf dem Papier, Ján Šmok Galerie, SUSG, Jihlava, Tschechien

2005 Zwischenraum, Galerie Atrium in Zizkov, Prag, Tschechien

2006 Ausstellungshalle in Oskar Nedbal Theater Tabor, Tschechien

2006 Theater Viola, Prag, Tschechien

2007 Herbstlich..., Gebirgstheater Jihlava, Galerie im Souterrain, Jihlava, Tschechien

2011 Weissen Blüte, Galerie Templ, Mlada Boleslav, Tschechien

2013 Stellen, Galerie U Prstenu, Prag, Tschechien

2013 Einfache Schönheit, Galerie Mala Sarka, Prag, Tschechien

2013 Stellen, Frantisek Drtikol Galerie, Pribram, Tschechien

2015 Japanischer Ahorn, SaSazu Restaurant, Prag, Tschechien

2016 Mythus der Natur, Palladium, Prag, Tschechien

2017 Nach einem Spiegel hinter den Horizont, Galerie U Prstenu. Prag, Tschechien

 

Bewertungen

2003 Pollock-Krasner Foundation Grant, USA

 

Andere Aktivitäten

1988 Studienaufenthalt der Akademie der bildenden Künste in Peterburg, Russland

1990 Stipendienaufenthlat der Akademie der bildenden Künste Pietro Vannuci, Perugia, Italien

1991 Internationales Kunstsymposium, Montpelier, Frankreich

1993 Stipendium vom Maler Eenik Pražák, Schweiz

1995 Lithografisches Symposium Ohne Grenze, im Schloss Sigharting, Österreich

1997 Das internationale Kunstsymposium Stein und Zeit, Langenfeld-Burgstein, Oetzal-Tyrol, Österreich

1998 Das internationale Kunstsymposium Auf der Grenze, Hrutkov, Jindoichuv Hradec, Tschechische Republik

2005 Das internationale Kunstsymposium Stellen der Erinnerungskraft, Augustinerkloster in Šternberk, Tschechische Republik

2006 Residenzaufenthalt in der Villa Paula, Klenová, Tschechische Republik

2007 Symposium Die Landschaft der Region Ústí nad Labem, Smolnice, Tschechische Republik

 

Vertretung in den Sammlungen

Die Sammlung der modernen und derzeitigen Kunst, Nationalgalerie in Prag, das Geschenk der Jana und Milan Jelínek Foundation

Private Sammlungen im Ausland und in der Tschechischen Republik

 

1992 - 2006 mehrfach unterstützte von der Jana und Milan Jelínek Foundation

Ab Jahr 1993 Zusammenarbeit mit Galerie VIA ART in Prag

 

Sie lebt und arbeitet in Prag